Spiele
DE
FR

Sudoku sehr schwer - kostenloses Onlinespiel

Du bist ein wahrer Sudoku-Profi? Du suchst die ultimative Rätsel-Herausforderung? Dann bist du hier genau richtig! Wer diesen Sudoku-Schwierigkeitsgrad meistert, ist ein wahrer Gewinner. Stelle dich unseren Sudokus und beweise deine Logikfähigkeiten bei diesen sehr schweren Runden. Spiele Sudoku sehr schwer kostenlos und ohne Download.

Sudoku spielen: Wer hat’s erfunden? Sudoku digital: Kostenlos online Sudoku spielen So geht Sudoku Tipps & Tricks Anleitung für Sudoku FAQ für Sudoku
Sudoku starten

Sudoku sehr schwer: Im Meisterlevel bestehen nur die Besten

Logisches Denken, einfaches Spielprinzip: Sudoku ist beliebt! Aber zwischen einem einfachen Schwierigkeitsgrad und dem Meister-Level besteht ein grosser Unterschied. Einfache Spiele sind für jedermann innerhalb kurzer Zeit lösbar. Der höchste Schwierigkeitsgrad, den du hier bei dieser Stufe findest, ist nur von einem äusserst begabten Spieler zu knacken! Wie lange benötigtest du, um alle Ziffern zu lösen? Gelangst du ans Ziel der Herausforderung oder scheiterst du an der Schwierigkeit? Wer diese Kästchen lösen kann, gehört zu den Besten der Besten. Zeige der Welt, dass du ein wahrer Rōshi (jap. für ‚alter Meister‘) des Sudokus bist!

Anzeige




Sudoku sehr schwer kostenlos

Viele Spieler halten Sudokus für eine japanische Erfindung – doch weit gefehlt! Die ersten Rätselquadrate erschienen im 19. Jahrhundert in französischen Tageszeitungen. 1979 konzipierte Howard Garnes Zahlenrätsel auf ähnlichem Prinzip, die er in kleinen US-amerikanischen Magazinen veröffentlichte. 1984 gelangte das Spielprinzip nach Japan, wo es auf Sudoku (japanisch: "Zahl, die alleine steht") getauft wurde.
Von dort kehrte es in die englischsprachige Welt zurück, nachdem der Neuseeländer Wayne Gould den Knobelspass 1997 während einer Japan-Reise zufällig in einer Zeitschrift entdeckt hatte. Elektrisiert vom einfachen Spielprinzip und hohen Spassfaktor entwickelte er ein Computerprogramm, das die Rätsel-Herausforderungen automatisch generieren konnte. Er veröffentlichte einige von ihnen im Internet, woraufhin die Tageszeitung „Times“ auf das Phänomen aufmerksam wurde. 2004 druckte sie das erste Sudoku-Rätsel. Damit stiess sie den globalen Siegeszug des Denkspiels an, das dank Goulds Computerprogramm ohne Aufwand in millionenfacher Abwandlung generiert werden konnte. Im deutschsprachigen Raum werden Sudokus seit 2005 regelmässig in Zeitungen und Zeitschriften gedruckt. Millionen von begeisterter Spieler finden sich auf dem ganzen Globus. Seit 2006 existiert eine Sudoku-Weltmeisterschaft.

Sudoku sehr schwer: Millionen von begeisterten Spielern

Über 100 Millionen Menschen spielen täglich Sudoku. Ein Spiel dauert im Schnitt 15 Minuten – in schwierigen Stufen bis zu mehreren Stunden. Das Kulträtsel fördert nicht nur den Spielspass, sondern auch die Konzentration und Denkflexibilität, wie zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen. Sudoku ist ein Meister darin, unser Gehirn immer neu zu fordern und stets andere Denkmuster abzufragen. Untersuchungen zeigen, dass unser Gehirn unter routinemässiger Beanspruchung kaum Aktivität zeigt – unter Knobelspielen wie Sudoku dagegen vor Aktivität regelrecht übereifrig ist!

So geht Sudoku sehr schwer

  • Fülle alle leeren Kästchen der neun Quadrate mit den Zahlen zwischen 1 und 9. Dabei dürfen die Zahlen 1 bis 9 jeweils nur ein einziges Mal in jeder Zeile, jeder Spalte und jedem der neun Quadrate vorkommen.
  • Beachte dabei, dass für viele Leerstellen häufig während des Spiels mehrere Lösungen infrage kommen. Hierzu kannst du unter „Notizen“ mögliche Zahlen als Lösungshilfe in leere Felder eintragen. Nach und nach kannst du anhand des Ausschlussverfahrens die richtigen Ziffern lösen.
  • Hilfe erhältst du, indem du unter „Prüfen“ Zahlen auf ihre Richtigkeit untersuchen lassen kannst. Aber Achtung: Ein wahrer Profi findet die Lösung seiner Sudokus, ohne dieses Angebot wahrzunehmen!
  • Du hast die Runde gewonnen, wenn jedes leere Kästchen mit der richtigen Ziffer belegt ist.

Anzeige

Tipps & Tricks

Sudoku Tipp 1

Tipp #1: So startest du ins Sudoku

Klicke oder tippe auf leere Kästchen und wähle im Rad-Menü eine Ziffer von 1 bis 9. Diese darf kein weiteres Mal in jeder Zeile, jeder Spalte oder dem jeweiligen Quadrat vorkommen.
Sudoku Tipp 2

Tipp #2: Ziffern richtig eintragen

Wenn du dich mal bei einer Zahl vertippt hast und eigentlich eine andere eintragen wolltest, kannst du sie mit dem Müllkorb-Symbol wieder löschen. Um zurück in den Spiel-Modus zu gelangen, klickst du einfach auf das rote X.
Sudoku Tipp 3

Tipp #3: Nutze die Notiz-Funktion

Suche zuerst gezielt nach Leerstellen, bei denen bereits sehr viele Zahlen eingetragen sind. Notiere dir dann unter „Notizen“ alle Zahlenmöglichkeiten, die für weitere Zellen in Betracht kommen. Nach und nach gelangst du so zu den richtigen Zahlen.
Sudoku Tipp 4

Tipp #4: So gewinnst du!

Du hast die Runde erfolgreich abschlossen und somit gewonnen, wenn alle leeren Felder mit den richtigen Zahlen zwischen 1 und 9 belegt sind. Die Zeit spielt hierbei keine Rolle.
Sudoku Tipp 5

Tipp #5: Prüfen deine Eintragungen, wenn du feststeckst

Mit dem „Prüfen“-Button kannst du deine Zahlen auf ihre Richtigkeit prüfen. Aber bedenke: Ein Profi findet zuerst andere Wege, sich der Lösung zu nähern. Nur wenn es wirklich nicht mehr geht, lässt er sich von dieser Funktion helfen.

Anzeige

Anleitung für Sudoku

1. Grundlagen

Sudoku Anleitung Grundlagen
Jedes Kästchen des Sudoku-Spielfeldes muss mit einer Zahl zwischen 1 und 9 belegt werden. Dabei darf jede Zahl pro Zeile, Spalte und Quadrat nur einmal verwendet werden. Klicke oder tippe auf den leeren Platz, in den du deine Lösung eintragen möchtest. Wähle deine Lösung aus, um sie in den Platz einzutragen. Verwende das Mülleimer-Symbol, um deine Eingabe, wenn nötig, wieder zu löschen und das X, um das Eingabefeld zu verlassen. Unter „Notizen“ kannst du mögliche Lösungen, die du für eine gewisse leere Zelle vermutest, notieren. Diese Option ist bei schwereren Level von Sudoku sehr wichtig. Unter „Prüfen“ kannst du deine Lösungen auf ihre Richtigkeit prüfen. Als erfahrener Sudoku-Spieler wirst du von dieser Funktion aber nicht allzu oft Gebrauch machen müssen.

2. Fortschritt

Sudoku Anleitung Fortschritt
Überfliege zunächst alle Boxen, Reihen und Spalten, um diejenigen leeren Zellen zu finden, die am wenigsten Zahlenmöglichkeiten zulassen. Notiere diese Zahlenmöglichkeiten unter „Notizen“. Für einfache Sudoku-Runden reicht ein Überfliegen und Eintragen der Zahlenmöglichkeiten oft zum Lösen des Spiels aus. Bei einem höheren Schwierigkeitsgrad ist das nicht der Fall. Durch kluges Ausschliessen einzelner Möglichkeiten erschliesst du dir nach und nach grössere Teile des Sudoku-Spielfeldes. Verzage nicht, wenn du mit dieser Herangehensweise an einen Punkt gelangst, bei dem du nicht weiter kommst. Jedes Sudoku ist lösbar. Oft musst du einige Schritte zurückgehen und das Spiel mit einer anderen Zahlenmöglichkeit neu aufrollen. Bei den Herausforderungen dieser Schwierigkeit des Sudoku-Spiels ist Durchhaltewillen und Konzentration gefragt.

3. Bonuspunkte

Sudoku Anleitung Bonuspunkte
Du gewinnst das Spiel, indem du alle Ziffern des Spielfeldes korrekt einträgst. Ergattere wertvolle Extrapunkte, indem du das Spiel ohne die „Prüfen“-Funktion bestreitest. Das ist sehr schwierig! Ein Klick auf den „Prüfen“-Button verrät, ob deine bisherigen Lösungen richtig sind. Je schneller du das Rätsel löst, desto mehr Punkte erhältst du. Je öfter du die „Prüfen“-Funktion verwendest, desto mehr Zeit wird dir auf deine Spielzeit gerechnet.

Anzeige

FAQ für Sudoku

Ja, bei uns spielst du den Rätsel-Klassiker und alle Schwierigkeitsstufen kostenlos und ohne Download.

Nein, du kannst das Game online im Browser ohne Registrierung spielen. Auch als mobile Version ist keine Registrierung nötig und du spielst jederzeit und von überall gratis.

Bei dieser Schwierigkeitsstufe gibt es keinen Highscore, bei dem du deine Erfolge mit anderen teilen kannst. Aber du kannst deine Zeiten sehen und damit deine Fortschritte messen.

Du hast keine zeitliche Begrenzung zur Lösung deiner Runde in diesem Spiel. Es läuft allerdings dennoch ein Timer, an dem du ablesen kannst, wie lange du zum Lösen gebrauchst hast.

Wie bei allen Sudokus auf unserer Seite kommt es darauf an, die richtigen Nummern in die leeren Kästchen zu setzen und somit Schritt für Schritt alle auszufüllen.

Sudoku kommt aus dem japanischen und heisst übersetzt "Zahlen dürfen nur einmal vorkommen".