Spiele
DE
FR

Mahjong - kostenloses Onlinespiel

Spiele Mahjong jetzt gratis und finde bei dem beliebten Klassiker alle Spielsteinpaare. Je schneller du die richtigen Paare findest, desto mehr Punkte kannst du ergattern. Spiele das fernöstliche Suchspiel Mahjong jetzt kostenlos online. Du kannst ohne Download und ohne Anmeldung sofort loslegen. Viel Spass!

Mahjong – das Online Spiel mit Tradition Mahjong spielen: Heute per Computer oder Smartphone! Anleitung für Mahjong Tipps & Tricks Anleitung für Mahjong FAQ für Mahjong
Mahjong starten

Mahjong gratis: Spielspass über mehrere Dimensionen

Mahjong oder Mah Jong, manchmal auch Mahjongg geschrieben, kommt ursprünglich aus China. Frei übersetzt heisst es "das Sperlingsspiel". Das Spiel kann am Computer alleine gespielt werden, was es für die kurze Pause zwischendurch perfekt macht. Das chinesische Brettspiel Mahjong gibt es schon seit Jahrhunderten und ist mittlerweile ein echter Klassiker. Auch die Onlinevariante ist mittlerweile ein echter Dauerbrenner unter den Games. Also los: Lass dich von dem zeitlosen Klassiker begeistern und räume alle Spielsteine vom Feld!

Anzeige

Mehr Mahjong Spiele


Mahjong – das Online Spiel mit Tradition

Es wird gerne behauptet, dass das Mahjong Spiel schon zur Zeit der Shang-Dynastie gespielt wurde. Eine weitere Legende besagt, dass Mahjong früher der Oberschicht vorbehalten war und es das einfache Volk nicht spielen durfte. Tatsache ist, dass das Spiel erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstand und sich seither zahlreiche Mythen rund um die bunten Motivsteine gebildet haben. Die ältesten erhaltenen Brettspiele nach Art des Mahjong können auf etwa 1870 datiert werden. Der älteste schriftliche Hinweis stammt wiederum aus dem Jahr 1890.
Es besteht Einigkeit darüber, dass der China-Reisende Joseph Park Babcock, ein Amerikaner, in den 1920er Jahren das erste im Westen bekannt gewordene Regelwerk des Spiels formulierte. Babcock legte seinem Regelwerk die verschiedenen Varianten des Mahjong Spiels, die er in China kennengelernt hatte, zugrunde. Den Namen Mah-Jongg liess er als Marke eintragen. Heute kennen wir viele verschiedene Schreibweisen für das Spiel. Alle versammeln sich rund um den eingetragene Markenschutz, der nicht verletzt werden sollte.
Sowohl in Asien als auch in der westlichen Welt ist Mahjong heute sehr beliebt. Während in China vielerorts das Brettspiel fleissig gespielt wird, wird bei uns im Westen eher das Computerspiel bevorzugt. Die Abwandlungen von Mahong in der digitalen Welt werden manchmal auch "Patience Mahjong" oder "Mahjong Solitaire" genannt.

Mahjong spielen: Heute per Computer oder Smartphone!

Das Onlinespiel Mahjong ist für Einzelspieler konzipiert. In der klassischen Variante werden die Spielsteine in Form einer stilisierten Schildkröte übereinander gestapelt. Die unteren Spielsteine sind also erst einmal nicht erkennbar. Das Spiel ist in 3D – und genau das macht es so herausfordernd. Ziel ist es immer, das Feld leer zu räumen und die Steine durch Anklicken von gleichen Motiven zu entfernen. Angeklickt werden können immer nur Steine, die von der rechten und/oder der linken Seite frei liegen.
Übrigens: Siehst du keine möglichen Spielzüge mehr, kannst du die verbliebenen Spielsteine neu mischen lassen. Das funktioniert bis zu dreimal je Spiel. Hilft das nicht, klicke auf das kleine Glühbirnchen am rechten Rand des Felds und freue dich über den Geistesblitz, der dir angezeigt wird.

Anleitung für Mahjong

    • Entscheide dich vor Spielbeginn für eine Spielvariante: Willst du Klassik spielen oder Level? Sowie du dich entscheiden hast, startet das Spiel. Links oben siehst du einen Zähler laufen: Das ist deine Zeit. Sieh dir das Spielfeld genau an und entscheide, welche beiden Steine mit identischem Motiv du vom Feld entfernen willst. Klicke erst den einen, dann den anderen Spielstein an.
    • Du siehst ein Motiv mehr als zweimal? Dann plane auch die kommenden Spielzüge vorausschauend. So kannst ganz gezielt Motive freilegen, die du benötigst, um das Spiel am Laufen zu halten. Ist irgendwann kein Spielzug mehr möglich, kannst du die verbleibenden Steine neu mischen lassen. Aber das geht in einer Spiel-Runde nur dreimal.
    • Für ein entferntes Paar Mahjong Steine bekommst du jeweils 30 Punkte. Entfernst zwei oder mehr Paare in schneller Folge, erhöht sich die Punktzahl auf jeweils 50 Punkte. Doch bedenke: Du kannst nur jeweils einen Stein auswählen, der am rechten oder linken Ende einer Reihe liegt. Eine Seite muss frei sein. Der Stein darf nicht von anderen verdeckt sein.
    • Weisst du nicht mehr weiter, klicke auf die kleine Glühbirne am rechten Rand des Spielfelds. Dann werden dir die Spielsteine, die du entfernen kannst, farbig hinterlegt angezeigt. Klicke sie an, um sie zu entfernen. Du hast auch jederzeit die Möglichkeit, über den Pause-Button links oben in der Ecke in das Menü zu gelangen. Dort kannst du das aktuelle Spiel beenden oder neu starten.
    • Das Level ist gewonnen, wenn du alle Steine erfolgreich vom Feld geräumt hast.

    Anzeige

    Video Mahjong

    Tipps & Tricks

    Mahjong Tipp 1

    Tipp#1: Genau hinsehen, dann loslegen

    Schaue dir das Feld genau an und denke idealerweise mehrere Spielzüge voraus. Dann siehst du, welche Steinpaare du in welcher Reihenfolge entfernen solltest. Du bist es nicht gewohnt, in mehr als zwei Dimensionen zu spielen. Deshalb ist Mahjong Solitaire so eine grosse Herausforderung.
    Mahjong Tipp 2

    Tipp#2: Bunte Motivsteine entfernen, ohne neu zu mischen

    Auf den Steinen geht es bunt zu! Klicke jeweils zwei Steine mit Motiv- oder Bildsteine mit dem gleichen Bild an, um sie zu entfernen. So legst du reihenweise die unteren Ebenen frei und kannst das Feld leer räumen.
    Mahjong Tipp 3

    Tipp#3: Geht nicht? Gibt's nicht!

    Beeile dich! Mahjong Spiele belohnen es immer, wenn man schnell denkt. Entfernst du die Paare sehr schnell hintereinander, dann erhältst du für jedes entfernte Steinpaar 50 statt der üblichen 30 Punkte. Entfernst du ein Paar mit einem aufleuchtenden Stein, erhältst du 100 Punkte. Mahjong Solitaire klingt nach einem simplen Spass für einen Spieler, ist aber trotz der einfachen Regeln komplex.
    Mahjong Tipp 4

    Tipp#4: Alles aufgeräumt? Gewonnen!

    Bei Mahjong hast du zwei Ziele: Erstens willst du das Feld leer räumen und alle Motivsteine entfernen. Und zweitens willst das mit so vielen Punkten wie möglich tun. Es lohnt immer, auf die aufleuchtenden Spielsteine zu achten und diese Motive bevorzugt zu entfernen. Und natürlich erspielst du dir mehr Punkte, wenn du schnelle Züge hintereinander schaffst.
    Mahjong Tipp 5

    Tipp#5: Wir lassen dich nicht alleine!

    Keine Idee, wie es weitergeht? Weiss ein Spieler nicht mehr weiter, gibt es Hilfe. Einfach auf die Glühbirne klicken und die farbig hinterlegten Motivsteine entfernen. Die Glühbirne „lädt“ sich innerhalb weniger Sekunden wieder auf und kann dann wieder verwendet werden. Die nächsten Spielzüge ergeben sich dann von selbst. Alternativ kannst du die Steinchen neu mischen lassen.

    Anzeige

    Anleitung für Mahjong

    1. Grundlagen

    Mahjong Anleitung Grundlagen
    Du beendest Level bei Mahjongg, indem du alle Motivsteine entfernst. Das tust du, indem du zwei Ziegel, wie die bunten Bildsteinchen in China heissen, mit gleichem Symbol anklickst. Alle Motive sind mehrfach im Spiel vorhanden, es gibt also immer mehrere Möglichkeiten. Plane gut, damit du wirklich alle Ebenen abbauen kannst. Du kannst einen Stein nur dann anwählen, wenn er rechts oder links oder an beiden Seiten frei liegt und nicht unter einem anderen Spielstein liegt. Beachte dabei: Es reicht nicht, dass der Stein oben oder unten frei liegt.

    2. Fortschritt

    Mahjong Anleitung Fortschritt
    Du merkst es schon: Du musst vorausdenkend spielen. Plane deine Züge gut. Dann gelingt es dir, einen Stein oder ganze Reihen gezielt freizulegen. Schicht für Schicht baust du so den Stapel ab und erspielst dir nach und nach immer mehr mögliche Kombinationen. Nutze die Hilfefunktion, wenn du nicht weiterweisst. Es hat keine Nachteile für dich, wenn du die Glühbirne anklickst und es kostet dich auch keine Punkte. Über die gekreuzten Pfeile auf dem Button darunter mischst du das Feld neu auf, sodass du danach wieder zahlreiche Möglichkeiten hast.

    3. Bonuspunkte

    Mahjong Anleitung Bonuspunkte
    Zusätzliche Punkte erspielst du dir, indem du mehrere Paare schnell hintereinander und vor allem ohne Fehlklick entfernst. Rosa eingefärbte Spielsteine bringen dir zusätzliche Punkte. Und wenn du das Spielfeld in kurzer Zeit abräumst, gibt das zusätzliche Punkte. Geschwindigkeit zahlt sich aus! Da geht noch mehr? Dann starte das Level einfach noch einmal und versuche, eine höhere Punktzahl zu erreichen.

    Anzeige

    FAQ für Mahjong

    Ja, das Onlinegame Mahjong ist kostenlos und ohne Download sofort im Browser und über das Mobilgerät spielbar.

    Mahjong Spiele sind darauf ausgelegt, dass du nachdenken musst. Du musst verschiedene Dimensionen zusammenbringen, kombinieren und mehrere Spielzüge im Voraus planen. Das ist nicht einfach. Kommst du nicht weiter, nutze den Button mit der kleinen Glühbirne. Dann wird dir eine Möglichkeit angezeigt. Oder du mischst die Bildsteine einfach noch einmal neu.

    Ja, die Spiele sind immer lösbar. Allerdings ist das nicht immer ganz einfach. Solltest du die Spiele nicht lösen können, starte das Mahjong Spiel einfach von neuem und erspiele dir die Lösung!

    Mahjong ist ursprünglich ein reales Spiel, das mit farbig bemalten Ziegeln gespielt wird. Beim Onlinespiel müssen die Spielsteine paarweise vom Spielfeld geräumt werden. Vorrauschauendes und schnelles Spielen wird mit vielen Punkten belohnt.

    Alle Varianten und Niveaus sind kostenlos spielbar. Auch wenn du dich anmelden willst, um die Fortschritte zu speichern oder deinen Highscore über die verschiedenen Spiele hinweg zu speichern wollen, kostet dich das nichts.

    Neben dem klassischen Mahjong Solitaire am Computer gibt es Mahjong Connect. Connect unterscheidet sich nicht wesentlich von den anderen Mahjongspielen. Und wie Connect ist auch Mahjongg Dimensions nur eine weitere Version der Spiele, die auf dem Entfernen der Motivsteine vom Feld beruht.